Ich bin ein Star – Holt mich hier raus – Millionen Zuschauer wollten nackte Tatsachen und gruseliges Essen sehen

Ja, da freut sich RTL. DSDS läuft im Gegensatz zu früheren Zeiten dank vieler, vieler gleichzeitiger Casting-Shows nicht so doll, aber auf das dschungelcamp kann man sich dann doch verlassen. 6,88 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 24,7 %) verfolgten am Freitagabend ab 21.15 Uhr den Start der sechsten Staffel von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”.

Foto: Micaela Schäfer und Rocco Stark (c) RTL

In der Spitze waren sogar 7,84 Millionen Zuschauer an den Bildschirmen bei RTL dabei, als Sonja Zietlow und Dirk Bach den Einzug der Kandidaten und die erste Dschungelprüfung präsentierten. Der Marktanteil beim jungen Publikum (14 – 49 Jahre) lag bei sehr starken 36,1 Prozent (4,29 Millionen Zuschauer).

Damit war die erste Live-Show von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” mit großem Abstand das erfolgreichste Programm am Freitagabend.

Und damit Sie sich ein Bild machen können vom ersten tag im Dschungelcamp, hier einige Fotos aus Ich bin ein Star – Holt mich hier raus, 1. Folge.


(c) RTL / Stefan Menne
Micaela Schäfer bei ihrer zweiten Untersuchung: Temperatur messe. Dabei dient eine Riesenstabschrecke als Thermometer, dass sie 30 Sek. im Mund behalten muss. Kein Problem für Micaela! Verwendung der Bilder für Online-Medien ausschließlich mit folgender Verlinkung: ‘Alle Infos zu ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star

“>
Tag 1: (v.li.) Radost Bokel, Micaela Schäfer, Rocco Stark und Vincent Raven (c) RTL / Stefan Menne


Tag 1: Sonja Zietlow (re.) und Dirk Bach und Micaela Schäfer und Rocco Stark (2.v.li.) (c) RTL / Stefan Menne

RTL Textredaktion

Ähnliche Artikel: